atb.virtual.2021

Virtuelle Messe
Für Einkäufer*innen und Journalist*innen
atb_(c)_Juerg_Christandl
Die ideale Plattform zum Netzwerken, Anbahnen von Geschäften und Vertiefen von Kundenbeziehungen

Die atb.virtual ist die größte österreichische Tourismusfachmesse, die das Angebot der österreichischen Tourismusbranche und die internationale Nachfrage der Einkäufer*innen und Journalist*innen an einem Ort ­– 2021 virtuell – zusammenbringt.


Die atb.virtual.2021 findet von 17. bis 19. Mai zu folgenden Zeiten statt: 

  • 17. Mai von 10:00 bis 18:00 Uhr (MESZ)
  • 18. Mai von 06:00 bis 14:00 Uhr (MESZ)
  • 19. Mai von 14:00 bis 22:00 Uhr (MESZ)


Erstmals stehen allen österreichischen Aussteller*innen neben Einkäufer*innen aus der ganzen Welt auch internationale und nationale Reise- und Fachjournalist*innen an allen drei Tagen für Gespräche zur Verfügung. Die Gespräche zwischen Aussteller*innen, Einkäufer*innen und Journalist*innen können Sie direkt über das Onlineportal mit Videocalls wahrnehmen.

Über das Onlineportal der atb.virtual.2021 geben Sie Ihr Profil ein, suchen nach passenden Gesprächspartner*innen und bekommen zudem automatisch Vorschläge für die am besten zu ihren Angaben passenden Gesprächspartner*innen.

Bei den Zeiten der atb.virtual haben wir die verschiedenen Zeitzonen unserer internationalen Teilnehmer*innen berücksichtigt – am 18. Mai für asiatische und australische Teilnehmer*innen, am 19. Mai für Einkäufer*innen und Journalist*innen aus den USA.

Für österreichische Aussteller*innen ist die atb.virtual ausschließlich mit einem bezahlten Login nutzbar.

Alle Teilnehmer*innen der atb.virtual sind automatisch auch für die Österreichischen Tourismustage registriert und können am Programm des eCampus teilnehmen.

 

Weiterführende Links: