Gamification – Auswirkungen auf die Tourismusbranche

Austria Center Vienna

Games, Gamification und auch E-Sport rücken in immer mehr Bereichen wie Wirtschaft, Bildung und Gesundheitswesen in den Mittelpunkt des Interesses. Auch im Tourismus kann ein spielerischer Zugang kann zur Steigerung von Interaktionen und höherer Zufriedenheit der Gäste beitragen sowie das Markenbewusstsein und die Loyalität gegenüber dem Reiseziel erhöhen. Die breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten führt zu einem beträchtlichen Potenzial für die Tourismusbranche. Spiele wie Riders Repulic von Ubisoft bringen realen Strecken und Rennen wie die Red Bull Rempage in die virtuelle Welt und begeistern damit Radfahrer auf der ganzen Welt. Was kann man von solchen Games lernen und wie kann man Gamification für das Vororterlebniss nutzen? Diese und weitere Fragen möchten wir in unserem Gaming-Panel mit unseren Speaker*innen diskutieren. 

#oett22 - Gamification

Video abspielen

Speaker