Blockchain und digitale Währungen

14.45 - 15.15

Die wohl am stärksten unterschätzte technologische Revolution bahnt sich abermals in der Welt der Netze an. Blockchain, eine gegen nachträgliche Manipulation sichere Datenbank, mit der jede Transaktion im Internet eindeutig und nachvollziehbar bleibt, die auch in verteilten Netzen ohne zentral vermittelnde Server verlässliche Transaktionen ermöglicht. Derartige Systeme sind das Um und Auf für das Wirtschaftsleben im Internet, werden aber auch viele Zwischenhändler und Intermediäre obsolet machen.

Der Livestream zum Nachsehen

Zeit

Montag,
14.45 -15.15

Ort

Post City

Denis
Jaromil Roio

CTO und Co-Gründer der Dyne.org think&do Tank

Denis Roio (EU), besser bekannt als Jaromil, ist CTO und Co-Gründer der Dyne.org think&do Tank. Gegründet im Jahr 1999 mit Sitz in Amsterdam ist Dyne.org die Heimat einer Gemeinschaft von MedienkünstlerInnen, kritischen EntscheidungsträgerInnen und freien Software-EntwicklerInnen mit einem starken Fokus auf Kryptographie, Peer-to-Peer-Netzwerke, Dezentralisierung und Blockchain-Technologien. Jaromil leitete 6 Jahre lang die Forschungs- und Entwicklungsabteilung am NIMK (Niederländisches Institut für Medienkunst, vormals Montevideo/TBA) und wurde 2009 mit dem Vilém Flusser Award der Transmediale in Berlin ausgezeichnet. Er ist Fellow an der Waag Society in Amsterdam und war im Rahmen der Publikation „Purpose Economy“ (2014) als einer der Top 100 sozialen Unternehmer in Europa (2014), sowie unter den "40 under 40 European Young Leaders“ (2013) gelistet. Zu seinen jüngsten Projekten gehören: D-CENT, DECODE project, Devuan, Freecoin und Dowse (ISOC NL Innovationspreis 2016, besondere Anerkennung).