Drohnen und die Zukunft von Schwarmlogistik

15.45 - 16.30

Drohnen sind für die Einen die Shooting Stars unter den technischen Gadgets, für die Anderen die ultimative Bedrohung. In jedem Fall steckt enormes Potential für unzählige Anwendungsgebiete in ihnen: Logistik, Beobachtung und Aufklärung, Entertainment, Sport, als Forschungsplattform für autonome Schwärme, etc. Gute Gründe jedenfalls, sich anzusehen,  womit wir zu rechnen haben.

Der Livestream zum Nachsehen

Zeit

Montag,
15.45 - 16.30

Ort

Post City

Horst
Hörtner

Ars Electronica Futurelab

Horst Hörtner ist Medienkünstler und Forscher. Er ist Experte in der Gestaltung von Mensch-Computer-Interaktionen und hält mehrere Patente auf diesem Gebiet. Horst Hörtner war Gründungsmitglied des Ars Electronica Futurelab im Jahr 1996 und leitet dieses Atelier/Labor seit dem Gründungsjahr. Seit den 1980er Jahren arbeitet er im Bereich der Medienkunst and war Mitgründer von „x-space“ in Graz 1990. Horst Hörtner arbeitet an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft und hält regelmäßig Vorträge und spricht bei zahlreichen internationalen Konferenzen und an Universitäten.