Service

Alle Informationen rund um die Österreichischen Tourismustage

Die Rubrik “Service” hilft Ihnen dabei, allgemeine Fragen zu den Österreichischen Tourismustagen so schnell und einfach wie möglich zu beantworten. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, hilft Ihnen unser Organisationsteam gerne weiter.

Kontakt

Ankommen in Linz

Im Sinne der Nachhaltigkeit freuen wir uns, wenn Sie umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

Mit dem Zug
Sie finden Informationen zu den Verbindungen unter www.oebb.at.

Mit dem Bus
Für eine Anreise mit dem Bus empfehlen wir Ihnen sich das Angebot von Flixbus unter folgendem Linkwww.flixbus.de/busverbindung anzuschauen.
Weitere Informationen finden Sie unter linz.gv.at

Hinweis: Unter folgendem Link können Sie sich einen Orientierungsplan für die 1. Österreichischen Tourismustage downloaden.

 

Die Veranstaltungsorte der Österreichischen Tourismustage

Post City

Bahnhofplatz 12, 4020 Linz

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Zug: Anreise mit der ÖBB bis zur Haltestelle Linz Hauptbahnhof. Die Post City befindet sich direkt neben dem Hauptbahnhof.
Straßenbahn: Die Haltestelle Rudolfstraße der Linien 1, 2 und 3 liegt in Sichtweite des Ars Electronica Center. Einen Verkehrslinienplan der Linz AG Linien finden Sie hier.

Anreise mit dem PKW
Mit dem PKW: Sie erreichen die Postcity in Linz über die Waldeggstraße (B 139), Linz. Die Adresse ist Bahnhofplatz 11, 4020 Linz, Österreich. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit einer Mitfahrbörse oder Car-Sharing
Mehr Informationen: klimakultur.at.
 

Parken Postcity:
Parken: Es gibt leider keine Gratis-Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Post City. Öffentliche Parkhäuser stehen kostenpflichtig in der Umgebung zur Verfügung: Garage Bahnhof – Wissensturm Linz, Hauptbahnhof Parkdeck, Bahnhof Landesdienstleistungszentrum. Bitte beachten Sie die gültigen Tarife und Parkbestimmungen vor Ort. Weitere Informationen finden Sie unter aec.at/postcity

 

voestalpine Stahlwelt

voestalpine-Straße 4, 4020 Linz, Austria

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Hauptbahnhof Linz erreichen Sie die voestalpine Stahlwelt am schnellsten mit der Straßenbahn Linie 1 Richtung Auwiesen oder der Linie 2 Richtung Solar City. Steigen Sie bei der Haltestelle Turmstraße in die Linie 25 um, Richtung Karlhof, Haltestelle Betriebsgebäude 41 (BG 41). Ein kurzer, mit Bodenwegweisern markierter, Fußweg (ca. 3 min) führt Sie zur voestalpine Stahlwelt. Es wird ein Shuttle Service zur Veranstaltunge bereitgestellt, nähere Informationen folgen noch. Bezüglich der Rückfahrt können Taxis nach Wunsch auf eigene Kosten geordert werden.
Weitere Informationen finden Sie unter voestalpine.com/stahlwelt

Parken voestalpine Stahlwelt
Bei der voestalpine Stahlwelt sind genügend Parkmöglichkeiten gegeben.

Ars Electronica Center

Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie erreichen das AEC mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 oder 4 (Direktverbindung vom Hauptbahnhof), der Pöstlingbergbahn (Linie 50) oder mit dem Bus (Linie 33, 33a, 38 oder 102) Die Haltestelle Rudolfstraße befindet sich in Sichtweite des Ars Electronica Center. Den Linienplan der Linz Linien finden Sie hier. Ihren Fahrschein können Sie vor Ort an jeder Haltestelle oder online lösen.
Taxi: Mit einem der Linzer Taxiunternehmen sind Sie in wenigen Minuten beim Museum der Zukunft.

Anreise mit dem PKW
Um sich von Ihrem Navigationsgerät zum Ars Electronica Center leiten zu lassen, geben Sie die Zieladresse „Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz“ oder „Hauptstraße 2-4, 4040 Linz“ ein!

Parken Ars Electronica Center
Sie können Ihr Auto entweder gebührenfrei auf dem Urfahraner Jahrmarktgelände nebenan parken. In Folge von Aufbauarbeiten (Eröffnung des Jahrmarkts am 30. September) kann es allerdings zu eingeschränktem Zugang zu den Parkplätzen am Jahrmarktgelände kommen. Darüber hinaus gibt es eine Parkmöglichkeit in der gebührenpflichtigen Tiefgarage des Neuen Rathauses.

Teilnahme 

Die Österreichischen Tourismustage richten sich an Touristiker, Unternehmer und Interessensvertreter, aber auch Stakeholder aus anderen Wirtschaftsbereichen, Politik, Kultur und Medien. Die Teilnahme an der zweitägigen Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der bereits ereichten maximalen Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Ars Electronica Festival 

Das Ars Electronica Festival (AEF) ist eine Plattform des Austausches und der Begegnung von und mit herausragenden Wissenschaftlern und Künstlern und findet von 7. bis 11. September statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Österreichischen Tourismustage haben am Montag Zutritt zu allen Veranstaltungen des Ars Electronica Festival 2017 einschließlich der Konferenzen und Foren in der Post City, dem Ars Electronica Center, dem LENTOS Kunstmuseum und des OK des OÖ Kulturquartiers. Zudem können akkreditierte Teilnehmer der Österreichischen Tourismustage an den restlichen Festivaltagen alle Veranstaltungen ermäßigt besuchen: https://www.aec.at/ai/de/tickets/