Thomas Bösl

Emotion, Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit: Die Reise beginnt bei der Buchung

Thomas Bösl

Bei Urlaubsreisen geht es schon längst nicht mehr nur um Sonne, Strand, Erholung und Freizeit. Nachhaltigkeit, bewusster Umgang mit Ressourcen und außergewöhnliche Erlebnisse im Zielgebiet stehen mittlerweile an wichtiger Stelle der Kundenwünsche. Kein Wunder, dass auch das Reisebüro zunehmend höhere Erwartungen erfüllen muss. Der stationäre Counter hat als reine Reisevermittlungsstelle ausgedient. Gefragt sind schon bei der Buchung Authentizität, Einkaufserlebnisse, Urlaubs-Emotionen sowie ein klares Gespür für ökologische und soziale Verantwortung. Der Kunde rückt damit noch weiter in den Fokus: Nur eine personenbezogene Beratung und eine 360-Grad-Betreuung sorgen für Mehrwert und ein zukunftssicherndes Vertrauen – sowohl bei den Gästen als auch bei den Gastgebern in den Destinationen.

Zeit

Dienstag 26. Mai,
Nachmittag

Ort

Austria Center Vienna

Thomas Bösl - Portrait

Der gebürtige Österreicher ist unter anderem Geschäftsführer der rtk Gruppe mit Sitz im oberbayerischen Burghausen, welche aktuell mit rund 4.000 Partner-Reisebüros kooperiert. Weiters ist er Sprecher Europas größter Reisebürokooperationen-Allianz QTA, die derzeit mit rund 9.000 Reisebüros in ganz Europa vertreten ist.